Huayna Picchu
8 artikel
Tempel des Mondes
Klicken Sie um zu bewerten Artikel

Mondtempel in Huayna Picchu

Die Inkastadt Machu Picchu wurde um das 15. Jahrhundert inmitten eines Nebelwaldes errichtet. Diese alte Inkastadt beherbergt einige der unglaublichsten Strukturen, die es gibt, wie den Tempel der drei Fenster, den Intihuatana, den Sonnentempel oder den Mondtempel. Dieses letzte Inka-Gehege ist als das „verborgene Juwel von Machu Picchu“ bekannt.



Tempel des Mondes - Machu Pichhu
Tempel des Mondes – Machu Pichu

Der Mondtempel befindet sich im Berg Huayna Picchu. Noch heute haben Sie keine klare Vorstellung davon, was diese Konstruktion war. Es ist ein weiteres großer Geheimnis von Machu Picchu.


Was ist der Tempel des Mondes?

  • Die Große Höhle (im Volksmund „Tempel des Mondes“ genannt) ist eines der unglaublichsten Gebäude in Machu Picchu.
  • Es ist in einer natürlichen Höhle gebaut. Es hat feinste geschnitzte lithische Strukturen.
  • Die Inkas hatten eine Bewunderung für die Höhlen, weil sie daran glaubten, sie mit der Welt der Toten verbinden zu können.
  • In der Mitte des Mondtempels befindet sich eine Oberfläche wie ein Thron. Einige Forscher vermuten, dass dort Opfer gebracht werden könnten.
  • Es ist nicht genau bekannt, was der Tempel des Mondes war.
  • Die einzige Möglichkeit, den Mondtempel zu besuchen, ist, den Eingang zu Machu Picchu + Huayna Picchu zu kaufen.

Wo ist der Tempel des Mondes?

  • Der Mondtempel befindet sich unter dem Gipfel des Huayna Picchu-Berges auf 2.720 Metern über dem Meeresspiegel.
  • Von der Inkastadt Machu Picchu aus müssen Sie die Nordseite des Berges erklimmen, um diese Stelle zu erreichen.
  • Der Tempel des Mondes befindet sich in einer natürlichen Höhle.

Wer gab dem Mondtempel den Namen?

  • Der Name „Die große Höhle“ wurde von dem amerikanischen Forscher Hiram Bingham während der Entdeckung von Machu Picchu gegeben.
  • Im Laufe der Jahre wurde der Name „Tempel des Mondes“ unter Archäologen, Reiseführern und Besuchern immer beliebter.
  • Es gibt keine Beziehung zwischen dem Namen „Tempel des Mondes“ und dieser Inka-Konstruktion. Der Name könnte eine kommerzielle Idee sein, die von den Siedlern geschaffen wurde.

Wie komme ich zum Tempel des Mondes?

  • Nur mit dem Ticket Machu Picchu + Huayna Picchu ist der Mondtempel erreichbar.
  • Um dorthin zu gelangen, müssen Sie durch die sogenannte „Treppe des Todes von Huayna Picchu“ gehen und einen kleinen Pfad überqueren, um den Mondtempel zu erreichen.
  • Während des Abstiegs finden Sie 2 Schilder. Man zeigt den Rückweg nach Machu Picchu. Die andere ist die Route, um ‚La Gran Caverna‘ zu erreichen.
  • Ein Besuch des Mondtempels dauert durchschnittlich 1 Stunde, nachdem Sie sich oben auf Huayna Picchu befinden.

Details des Weges zum Mondtempel

Der Weg zum Mondtempel ist beeindruckend. Sie gehen durch die sogenannten Treppen des Todes und andere Wege neben riesigen Klippen. Um zur Großen Höhle zu klettern, muss man eine mittelschwere Wanderroute folgen.

  • Name: Die Große Höhle (Mondtempel).
  • Lage: Berg Huayna Picchu.
  • Entdeckung: Hiram Bingham 1911.
  • Höhe: 2.720 Meter über dem Meeresspiegel
  • Wanderung: Moderat – schwer.
  • Eigenschaften: Konstruktion aus Granitstein in einer Höhle.
  • Funktion: Ihre Funktion ist noch nicht definiert.
  • Ticket: Machu Picchu + Huayna Picchu.
  • Besucher pro Tag: 400 Touristen pro Tag.
  • Reservierungszeit: 2 oder 3 Monate vorher.

Was sind die Stunden des Besuchs des Mondtempels?

Um den Tempel des Mondes zu besuchen, müssen Sie das Ticket Machu Picchu + Huayna Picchu erwerben.

Das sind die Einreisestunden:

Gruppe 1:

  • Eintritt in Machu Picchu ab 6 Uhr.
  • Eingang zum Huayna Picchu von 7 bis 8 Uhr
  • In diesen Stunden können Sie den Mondtempel besuchen.

Gruppe 2:

  • Eintritt in Machu Picchu ab 7 Uhr.
  • Eingang zum Huayna Picchu von 7 bis 8 Uhr
  • In diesen Stunden können Sie den Mondtempel besuchen.

Gruppe 3:

  • Eintritt in Machu Picchu ab 8 Uhr.
  • Eingang zum Huayna Picchu von 10.30 bis 11.30 Uhr
  • In diesen Stunden können Sie den Mondtempel nicht besuchen.

Empfehlungen zum Besuch des Mondtempels

  • Wenn Sie den Tempel des Mondes besuchen wollen, beginnen Sie den Abstieg um maximal 11:30 Uhr.
  • Um La Gran Caverna zu besuchen, müssen Sie das Ticket für die Gruppen 1 und 2 der Huayna Picchu erwerben.
  • Folgen Sie den Wegweisern zum Mondtempel. Verlassen Sie nicht die ausgetretenen Pfade und versuchen Sie nicht, Ihren eigenen Weg zu finden.
  • Kaufen Sie den Machu Picchu + Huayna Picchu-Eingang 2 oder 3 Monate im Voraus online.
  • Wenn Sie mit Kindern reisen, sollten Sie sie genau beobachten. Der Eintritt für Touristen unter 12 Jahren ist nicht gestattet.
  • Ältere Erwachsene können diesen Spaziergang machen, solange sie vorher mit ihren Ärzten gesprochen haben.
  • Denken Sie daran, Wanderschuhe zu tragen, da die Straße an bestimmten Stellen rutschig sein kann

Die einzige Möglichkeit, den Tempel des Mondes zu besuchen, ist das Ticket Machu Picchu + Huayna Picchu zu kaufen. Dieses Ticket muss 2 oder 3 Monate im Voraus gekauft werden.


Andere Tempel in Machu Picchu

Tempel der 3 Fenster – Dieses Inka-Gebäude verfügt über 3 trapezförmige Fenster aus fein geschnitzten Steinen. Die 3 Fenster würden das dreigliedrige Weltbild der Inkas symbolisieren: die Unterteilung der Welt in 3 Dimensionen, die 3 Inka-Gesetze usw.

Sonnentempel – Dieser religiöse Tempel von Machu Picchu wurde der Sonne, der höchsten Inka-Gottheit, gewidmet. Es befindet sich im höchsten Teil des religiösen Sektors, wo die Sonnenstrahlen es beleuchten. Es ist auf einer Höhle zwischen geschnitzten Steinmauern gebaut.

Tempel des Kondors – Unter dem Tempel der Sonne befindet sich eine geheimnisvolle Konstruktion, die aus 3 separaten Teilen besteht. Jedes aus einem Winkel vereinigte und fixierte Stück nimmt die Gestalt eines Kondors an, den heiligen Vogel der Inkas.

Haupttempel – Auf dem Hauptplatz von Machu Picchu befindet sich dieser Tempel aus 3 polierten Felswänden. Die Hauptmauer hat sich im Laufe der Jahre verschlechtert. Im Inneren gibt es eine Art Altar, wo Opfer gebracht worden wären.

 

Durch Ticket Machu Picchu – Letzte Aktualisierung, April 2, 2019