7 Arten von Tickets nach Machu Picchu. Welche soll ich wählen?

In Machu Picchu gibt es 7 Arten von Tickets. Diese Typen haben 7 verschiedene Ziele, unter denen die Tour der archäologischen Stätte von Machu Picchu, die Panoramablicke von den Bergen und einige neue Ziele und Inka-Konstruktionen hervorstechen werden. Diese neuen Ziele befinden sich in der Nähe von Machu Picchu, wie Inti Punku und die Große Höhle. Die Tour zu den archäologischen Stätten von Machu Picchu zeichnet sich dadurch aus, dass sie nur Besichtigungen innerhalb der Inka-Zitadelle vorsieht. Daher können Sie mehr als ein Ticket oder eine Tour durch die kleinen Straßen von Machu Picchu finden. Im Folgenden erfahren Sie, was die einzelnen Eintrittskarten für Machu Picchu beinhalten, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welche Sie wählen sollten. Denken Sie daran, dass die Art der Eintrittskarte, für die Sie sich entscheiden, die Art der Erfahrung bestimmt, die Sie bei diesem Weltwunder machen werden.

Art der EingabeKlassisches Foto (Guardian Haus)Machu Picchu-Tempel (oberer Sektor)Machu Picchu-Tempel (unterer Sektor)Der Berg HuaynapicchuDer Berg MachupicchuIntipunkuGroße HöhleDer Berg Huchuy PicchuInka-Brücke
Ticketgruppe „Machupicchu Solo“
Huayna Picchu Eintrittskarte
Machu Picchu Berg Eintrittskarte
Huchuy Picchu Eintrittskarte
Inka-Brücke Eintrittskarte
Intipunku Eintrittskarte
Eintrittskarte für den Mondtempel


Zitadelle Machu Picchu
Mit dem Machu Picchu Solo-Ticket können Sie die wichtigsten Attraktionen der Inka-Zitadelle besuchen.

Im Jahr 2024 werden für die Hochsaison spezielle Tickets erhältlich sein!

  • Vom 1. Juni bis zum 15. Oktober, der Besuch von Machu Picchu.
  • Die neuen Tickets für den Besuch von Machu Picchu sind:
    • Machu Picchu + Die Große Höhle oder Mondtempel.
    • Machu Picchu + Inti Punku.
    • Machu Picchu + Huchuy Picchu.
    • Machu Picchu + Inka-Brücke.

HINWEIS: Auch wenn die Nutzung des Tickets nur in der Hochsaison erfolgt. Sie können im Voraus buchen.


Typ 1. Tickets für die Besichtigung der archäologischen Stätte Machu Picchu

Diese Art von Tickets hat 4 Tickets: a) Klassisches Foto von Machu Picchu, b) Klassisch in Machu Picchu, c) Klassisch 2 in Machu Picchu und d) Tempel des unteren Teils von Machu Picchu. Der Besucher kann sich bis zu 2 Stunden 30 Minuten nach dem Eintritt in die Inkastadt aufhalten. Es ist für Besucher jeden Alters und das ganze Jahr über geeignet.

Welche Arten von Eintrittskarten sind enthalten?

  • a) Machu Picchu Classic Photo Ticket: erlaubt das klassische Foto in Machu Picchu vom Bereich des Wächterhauses aus.
  • b) Klassisches Ticket in Machu Picchu: ermöglicht das klassische Foto und die Besichtigung der Haupttempel von Machu Picchu.
  • c) Classic 2 Ticket in Machu Picchu: ermöglicht das klassische Foto (von einer unteren Terrasse) und die Besichtigung der Haupttempel von Machu Picchu.
  • d) Ticket für die unteren Tempel von Machu Picchu: ermöglicht ein schönes Foto (vom landwirtschaftlichen Bereich aus) und die Besichtigung der unteren Tempel von Machu Picchu.

Wie sind die Eintrittszeiten?

  • Gruppe 1: Eintritt nach Machu Picchu von 6 bis 7 Uhr morgens.
  • Gruppe 2: Eintritt in Machu Picchu von 7 bis 8 Uhr morgens.
  • Gruppe 3: Ankunft in Machu Picchu von 8 bis 9 Uhr morgens.
  • Gruppe 4: Ankunft in Machu Picchu zwischen 9 und 10 Uhr.
  • Gruppe 5: Ankunft in Machu Picchu zwischen 10 und 11 Uhr.
  • Gruppe 6: Ankunft in Machu Picchu von 11 Uhr bis 12 Uhr.
  • Gruppe 7: Ankunft in Machu Picchu von 12 Uhr bis 13 Uhr.
  • Gruppe 8: Ankunft in Machu Picchu von 13.00 bis 14.00 Uhr.
  • Gruppe 9: Ankunft in Machu Picchu von 14.00 bis 15.00 Uhr.
  • Gruppe 10: Ankunft in Machu Picchu zwischen 15 und 16 Uhr.

Was ist inbegriffen?

  • Machu Picchu Klassisches Foto-Ticket

    • Klassisches Foto von Machu Picchu.
    • Blick auf die Tempel im oberen Sektor von Machu Picchu.
    • Blick auf die Tempel des unteren Sektors von Machu Picchu.
  • Klassisches Ticket in Machu Picchu

    • Klassisches Foto von Machu Picchu (von der unteren Terrasse).
    • Besichtigung der wichtigsten Tempel und Steinkonstruktionen (oberer und unterer Bereich).
  • Machu Picchu Classic 2 Ticket

    • Klassisches Foto von Machu Picchu (von der unteren Plattform).
    • Tour durch die wichtigsten Tempel und Steinbauten (hoch und niedrig Bereich).
  • Eintrittskarte zu den Tempeln des unteren Teils von Machu Picchu.

    • Schönes Bild von Machu Picchu (aus dem landwirtschaftlichen Bereich).
    • Tour der wichtigsten Tempel und Konstruktionen des unteren Bereichs.

Wie lange im Voraus kann ich diese Art von Eintrittskarten buchen?

Machu Picchu Classic Photo Ticket: Es wird empfohlen, dieses Ticket 2 bis 3 Wochen im Voraus zu buchen. Während der Hochsaison (April bis Oktober), bis zu 2 Monate im Voraus.

Machu Picchu Classic Ticket: Es wird empfohlen, das „Machu Picchu Classic Ticket“ mindestens 1 Monat im Voraus zu kaufen. In der Hochsaison (von April bis Oktober), etwa 3 Monate im Voraus.

Machu Picchu Classic 2 Ticket: Es wird empfohlen, das „Machu Picchu Classic 2 Ticket“ mindestens 1 Monat im Voraus zu kaufen. In der Hochsaison (von April bis Oktober), etwa 3 Monate im Voraus.

Ticket für die unteren Machu-Picchu-Tempel: Es wird empfohlen, das „Ticket für die unteren Machu-Picchu-Tempel“ mindestens 1 Monat im Voraus zu kaufen. In der Hochsaison (von April bis Oktober), etwa 2 Monate im Voraus.

Die Vorteile dieser Eintrittskarten

  • Machu Picchu Classic Photo Ticket: Ermöglicht einen ruhigen Besuch in einer wunderschönen Landschaft. Es ermöglicht Ihnen, die klassische Postkarte Foto von Machu Picchu zu nehmen. Es ist für die Familie geeignet. Es gibt keine Altersbeschränkung.
  • Machu Picchu Classic Ticket: Ermöglicht eine vollständigere Besichtigung von Machu Picchu (Sonnentempel, Haupttempel, Tempel der 3 Fenster, Heiliger Felsen, Tempel des Kondors und mehr). Es erlaubt Ihnen, das klassische Foto von Machu Picchu (von der unteren Terrasse Sektor) zu bekommen.
  • Boleto Clásico 2 en Machu Picchu: Permite realizar un recorrido más completo por Machu Picchu, el llamado Circuito 2: Templo del Sol, Templo Principal, Templo de las 3 Ventanas, Roca Sagrada, Templo del Cóndor y más. Permite obtener la foto clásica de Machu Picchu (desde el sector de andenería inferior).
  • Eintrittskarte zu den Tempeln des unteren Teils von Machu Picchu: Ermöglicht den Besuch der Inka-Tempel des unteren Teils: der Sonnentempel, das Haus des Inka, der Heilige Felsen, der Tempel des Kondors, die Wasserspiegel und die Heiligen Brunnen. Sie ermöglicht es, ein schönes Bild von Machu Picchu (vom landwirtschaftlichen Sektor aus) zu erhalten. Es ist ein kurzer Rundgang, der für ältere Besucher oder Menschen mit Behinderungen geeignet ist.

Fragen und Antworten

  • Kann ich das Ticket auch an einem anderen Tag als dem gewählten benutzen?

    Das Ticket gilt für den Tag und die Uhrzeit, die auf dem Ticket angegeben sind. Es ist nicht möglich, einen Tag früher oder später einzutreten.

  • Für welches Alter ist diese Eintrittskarte geeignet?

    Mit diesem Ticket können Personen jeden Alters die Inkastadt Machu Picchu betreten. Wenn Sie mit Kindern reisen, achten Sie darauf, dass Sie einen freundlichen Reiseleiter wählen. Kinder unter 3 Jahren sind kostenlos.

  • Wie erhalte ich die Ermäßigungen für das Classic Photo Ticket in Machu Picchu?

    Um in den Genuss der Ermäßigungen zu kommen, muss der Besucher eine E-Mail an info@boletomachupicchu.com schicken und einen gültigen Universitätsausweis (Studenten), einen Reisepass oder ein Ausweisdokument vorlegen, das das Alter oder die Staatsangehörigkeit bescheinigt, die für die Ermäßigungen gültig sind.

  • Wie bezahlt man das Classic Photo Ticket in Machu Picchu?

    Es gibt mehrere Zahlungsmöglichkeiten: Visa, MasterCard, Diners Club, American Express oder PayPal.

  • Wie bekommt man die Machu Picchu-Briefmarke?

    Am Ausgangstor von Machu Picchu befindet sich ein Tisch mit dem Machu Picchu-Poststempel. Touristen müssen nur hingehen und ihren Reisepass abstempeln lassen. Zu bestimmten Zeiten des Jahres gibt es eine Warteschlange.

  • Welche anderen Orte kann ich mit dem Ticket besuchen?

    Mit diesem Ticket können Sie nur den Sektor des Hauses des Wächters besuchen, von dem aus Sie die besten Bilder von Machu Picchu machen können.

  • Kann ich mit diesem Ticket den ganzen Tag in Machu Picchu bleiben?

    Das Ticket erlaubt einen Besuch von 2 Stunden und 30 Minuten.

Weitere Informationen, die Sie kennen sollten

  • Denken Sie daran, dass Sie Machu Picchu nicht ohne einen Führer betreten können. Die geführte Tour dauert etwa 2 Stunden. Sie können sie online oder am Eingangstor buchen.
Machu Picchu Tour Karte
Machu Picchu Tour Karte

Das „Machu Picchu Solo“-Ticket wird von den meisten Touristen genutzt, um Machu Picchu zu besuchen. Der Grund? Es ist das billigste Ticket. Es ist für Menschen aller Altersgruppen geeignet. Es ermöglicht den Besuch aller Inka-Bauwerke der Zitadelle. Außerdem können Sie damit das klassische Postkartenfoto mit Machu Picchu im Hintergrund machen. Und schließlich ist die Verfügbarkeit höher als bei den anderen Ticketarten.


Typ 2. Ticket Machupicchu + Huayna Picchu – Royalty Circuit (Route 3 -A)

Mit diesem Ticket können Sie die Inka-Stadt Machu Picchu (für seine Tempel am Boden) sowie den landwirtschaftlichen Sektor für ein schönes Foto von Machu Picchu zugreifen. Außerdem bietet es die Möglichkeit, auf den Gipfel des Huayna Picchu zu wandern. Sie ist das ganze Jahr über verfügbar. Er ist für Besucher über 18 Jahre geeignet.

Wie sind die Eintrittszeiten?

  • Gruppe 1: Eintritt nach Machu Picchu von 6 Uhr bis 6.30 Uhr / Eintritt zum Berg Huayna Picchu bis 8 Uhr.
  • Gruppe 2: Eintritt nach Machu Picchu von 9 Uhr bis 9.30 Uhr / Eintritt zum Berg Huayna Picchu bis 11 Uhr.

Touristen können bis zu 4 Stunden nach der Eintrittszeit vor Ort bleiben.

Was ist inbegriffen?

  • Schönes Bild von Machu Picchu (aus dem landwirtschaftlichen Bereich).
  • Besichtigung der wichtigsten Tempel und Gebäude in der unteren Zone.
  • Wanderung auf den Gipfel des Huayna Picchu Berg.

Wie lange im Voraus kann ich diese Art von Eintrittskarten buchen?

Es wird empfohlen, das „Boleto Huayna Picchu“ mindestens 1 Monat im Voraus zu kaufen. In der Hochsaison (von April bis Oktober), 2 oder 3 Monate im Voraus im Durchschnitt.

Die Vorteile dieser Eintrittskarten

  • Man kann die Inka-Tempel des unteren Teils kennenlernen: den Sonnentempel, das Haus der Inka, den Heiligen Felsen, den Tempel des Kondors, die Wasserspiegel und die Heiligen Brunnen.
  • Es ermöglicht ein schönes Foto der Inka-Zitadelle von Machu Picchu (vom landwirtschaftlichen Sektor aus).
  • Erlaubt Personen über 18 Jahren die berühmte Wanderung auf den Gipfel des Huayna Picchu (Panoramafotos).

Fragen und Antworten

  • Wer darf den Berg Huayna Picchu betreten?

    Der Waynapicchu ist nur für Personen über 18 Jahren erlaubt.

  • Wann ist die beste Zeit für eine Besteigung des Huayna Picchu?

    Die Trockenzeit (April bis Oktober) ist die beste Zeit für eine Wanderung auf den Waynapicchu. Der Himmel ist klarer und die Wahrscheinlichkeit von Regen ist gering.

  • Ist der Berg Huayna Picchu sicher?

    Ja, obwohl viele Leute in Internet-Reiseforen etwas anderes behaupten. Wenn Sie die Sicherheitsregeln befolgen, besteht auf dem Waynapicchu überhaupt keine Gefahr.

  • Wie erreicht man den Mondtempel?

    Um zu diesem Tempel zu gelangen, müssen Sie eine andere Art von Ticket kaufen, nämlich das Ticket „Tempel des Mondes von Machu Picchu (Große Höhle)“.

  • Kann ich Huayna Picchu zu jeder Zeit betreten?

    Nein, es gibt feste Eintrittszeiten für Machu Picchu und den Berg Huayna Picchu (bis zu 400 Besucher pro Tag, aufgeteilt in zwei Gruppen).

  • Kann ich Selfie-Sticks mit auf den Berg nehmen?

    Nein. Selfie-Sticks sind weder am Machu Picchu noch am Huayna Picchu erlaubt. Sie können auf den Bergpfaden Unfälle verursachen.

  • Kann ich Tickets für den Huayna Picchu in Cusco kaufen?

    Nein. Die Tickets für den Berg sind sehr gefragt und daher schnell ausverkauft. Es wird empfohlen, die Tickets 2 oder 3 Monate im Voraus online zu kaufen.

  • Muss ich den Berg in Begleitung eines Reiseleiters betreten?

    Es ist nicht obligatorisch, den Huaynapicchu in Begleitung eines Reiseführers zu betreten. Wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie online oder am Eingang von Machupicchu einen privaten Führer mieten.

Karte zum Huayna Picchu Berg zu erreichen
Karte zum Huayna Picchu Berg zu erreichen

Weitere Informationen, die Sie kennen sollten

  • Das Ticket ist das ganze Jahr über erhältlich.
  • Die Wanderung zum Gipfel des Huayna Picchu erfordert keine Höhenangst, da es einige gruselige Abschnitte gibt.
Mit dem Ticket Machu Picchu + Huayna Picchu können Sie den Berg Huayna Picchu besteigen.
Mit dem Ticket Machu Picchu + Huayna Picchu können Sie den Berg Huayna Picchu besteigen.

Typ 3. Ticket Machupicchu + Berg – Panoramarundgang (Route 1 -A)

Sie können die Inka-Stadt betreten (bis zum Aussichtspunkt des Hauses des Wächters) und auch den Berg Machu Picchu besteigen. Dieser Gipfel befindet sich auf 3.082 m.ü.d.M. Diese Trekking-Route ist weniger steil, aber länger als der Huayna Picchu-Trek. Sie ist das ganze Jahr über für Personen über 18 Jahren verfügbar.

Wie sind die Eintrittszeiten?

  • Gruppe 1: Eintritt nach Machu Picchu von 6 Uhr bis 6.30 Uhr / Eintritt zum Berg Machu Picchu bis 8 Uhr.
  • Gruppe 2: Eingang zu Machu Picchu von 8 Uhr bis 8.30 Uhr / Eingang zum Berg Machu Picchu bis 10 Uhr.

Der Besucher kann bis zu 5 Stunden nach dem Eingang bleiben.

Was ist inbegriffen?

  • Besuch des Hauses des Wächters (Hauptaussichtspunkt).
  • Klassisches Foto von Machu Picchu.
  • Wanderung auf den Gipfel des Berges Machu Picchu.

Wie lange im Voraus kann ich diese Art von Eintrittskarten buchen?

Es ist ratsam, das Ticket für Machu Picchu Mountain 1 Monat im Voraus zu buchen. Wenn Sie Ihren Besuch während der Hochsaison (April bis Oktober) planen, sollten Sie Ihre Reservierung bis zu 2 Monate im Voraus vornehmen.

Die Vorteile dieser Eintrittskarten

  • Ermöglicht Ihnen den Aufstieg auf den Gipfel des Machu Picchu.
  • Es ermöglicht Ihnen, das beste Bild von Machu Picchu vom Haus des Wächters zu erhalten.
  • Diese Art von Ticket ermöglicht es Ihnen, die landschaftliche Schönheit des Weltwunders zu sehen.

Fragen und Antworten

  • Wer darf den Berg Machu Picchu betreten?

    Der Berg Machu Picchu darf nur von Personen betreten werden, die über 18 Jahre alt sind.

  • Wann ist die beste Zeit, um Machu Picchu zu besteigen?

    Die Trockenzeit (April bis Oktober) ist die beste Zeit, um diesen Berg zu besteigen. Der Himmel ist klarer und die Wahrscheinlichkeit von Regen ist gering.

  • Ist der Berg Machu Picchu sicher?

    Ja, auch wenn viele Leute in Internet-Reiseforen etwas anderes behaupten. Wenn Sie die Sicherheitsregeln befolgen, besteht keine Gefahr.

  • Wie lange dauert die Wanderung auf den Gipfel des Machu Picchu?

    Der Weg vom Ausgangspunkt bis zum Gipfel des Machu Picchu dauert im Durchschnitt 2 Stunden.

  • Kann ich den Berg Machu Picchu zu jeder Zeit betreten?

    Nein, sowohl für Machu Picchu als auch für den Berg Machu Picchu gibt es feste Eintrittszeiten.

  • Kann ich Selfie-Sticks mit auf den Berg nehmen?

    Nein. Selfie-Sticks sind in Machu Picchu und auf dem Berg Machu Picchu nicht erlaubt. Sie können auf den Bergpfaden Unfälle verursachen.

  • Kann ich in Cusco ein Ticket für den Berg Machu Picchu kaufen?

    Nein. Die Tickets für den Berg sind sehr gefragt und daher schnell ausverkauft. Es wird empfohlen, die Tickets 3 oder 4 Monate im Voraus online zu kaufen.

  • Muss ich den Berg in Begleitung eines Reiseleiters betreten?

    Es ist nicht obligatorisch, den Berg in Begleitung eines Führers zu betreten. Wenn Sie dies wünschen, müssen Sie online oder am Eingang von Machupicchu einen privaten Führer mieten.

Karte für den Weg zum Machupicchu Berg
Karte für den Weg zum Machupicchu Berg

Weitere Informationen, die Sie kennen sollten

  • Sie können dieses Ticket Wochen im Voraus buchen. Nur 400 Personen pro Tag dürfen diesen Berg betreten.
  • Wir empfehlen, mit Wanderschuhen zu wandern. Die Pfade sind steinig und können bei Nässe sehr rutschig sein.
Mit dem Machu Picchu + Mountain Ticket können Sie den Berg Machu Picchu besteigen.
Mit dem Machu Picchu + Mountain Ticket können Sie den Berg Machu Picchu besteigen.

Das Ticket „Machu Picchu + Huayna Picchu“ ist das von den Besuchern am meisten nachgefragte. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von 200 Personen pro Tag sollte der Kauf des Tickets 3 oder 4 Monate im Voraus erfolgen. Der Besuch dieses Berges ist nur für Personen über 12 Jahren erlaubt.


Typ 4. Ticket Machupicchu + Huchuy Picchu – Royalty Circuit (Route 3 -D)

Mit diesem Ticket können Sie die archäologische Stätte von Machu Picchu (für seine Tempel am Boden: Tempel der Sonne, Haus der Inka) sowie den landwirtschaftlichen Sektor für ein schönes Foto von Machu Picchu (aus dem landwirtschaftlichen Sektor) zugreifen. Außerdem wird eine Wanderung auf den Gipfel des kleinen Berges Huchuy Picchu angeboten. Sie ist vom 1. Juni bis zum 15. Oktober verfügbar. Sie ist für Besucher über 18 Jahre geeignet.

Wie sind die Eintrittszeiten?

  • Gruppe 1: Eintritt nach Machupicchu von 11 Uhr bis 11.30 Uhr / Eintritt nach Huchuy Picchu bis 12 Uhr.
  • Gruppe 2: Eingang zum Machupicchu von 13 Uhr bis 13.30 Uhr / Eingang zum Huchuy Picchu bis 14 Uhr.

Touristen dürfen bis zu 2 Stunden und 30 Minuten nach dem Einlass vor Ort bleiben.

Was ist inbegriffen?

  • Schönes Foto von Machu Picchu (aus dem landwirtschaftlichen Bereich).
  • Besichtigung der wichtigsten Tempel und Gebäude des königlichen Bereichs (einschließlich des Sonnentempels und des Hauses der Inka).
  • Wanderung auf den Gipfel des kleinen Berges Huchuy Picchu.

Wie lange im Voraus kann ich diese Art von Eintrittskarten buchen?

Es wird empfohlen, das „Boleto Huchuy Picchu“ mindestens 1 Monat im Voraus zu kaufen. In der Hauptreisezeit (von April bis Oktober) durchschnittlich 2 Monate im Voraus.

Die Vorteile dieser Eintrittskarten

  • Von hier aus kann man die Inka-Tempel im unteren Teil von Machu Picchu sehen, wie z.B. den Sonnentempel, das Haus der Inka, den Heiligen Felsen und den Tempel des Kondors.
  • Es ermöglicht ein schönes Foto vom landwirtschaftlichen Sektor von Machu Picchu.
  • Erlaubt denjenigen, die über 18 Jahre alt sind, die kurze Wanderung zum Berg Huchuy Picchu (2.497 m.ü.d.M.) zu unternehmen.

Fragen und Antworten

  • Was ist der Huchuy Picchu?

    Der Huchuy Picchu ist einer der drei Berge, die Machu Picchu umgeben und einen Wanderweg zu seinem Gipfel bieten. Er liegt 2.497 Meter über dem Meeresspiegel. Der Weg zu seinem Gipfel ist ein Abenteuer, das für alle zugänglich ist.

  • Wie sieht die Wanderung zum Gipfel aus?

    Die Wanderung zum Gipfel ist nur 1 Kilometer lang. Allerdings führt der Weg bergauf über Hunderte von Steinstufen, die von den Inkas gebaut wurden. Der Weg kann je nach Kondition des Besuchers 1 Stunde oder etwas länger dauern. Von dort aus haben Sie einen spektakulären Blick auf ganz Machu Picchu.

  • Beinhaltet die Eintrittskarte für diesen Berg auch den Besuch von Machu Picchu?

    Ja, die Eintrittskarte beinhaltet den Besuch des Berges Huchuy Picchu und der archäologischen Stätte von Machu Picchu durch den Rundgang 3 durch den unteren Teil der Inka-Zitadelle.

  • Ist der Berg gefährlich?

    Nein, der Berg führt über ansteigende Pfade, die jedoch leicht begehbar sind. In den schwierigsten Abschnitten gibt es Sicherheitsseile und Personal, das den Ort bewacht.

  • Wo kann man ein Ticket kaufen?

    Am besten kaufen Sie Ihr Ticket online über die offizielle Website oder ein Reisebüro. Sie können die Tickets auch persönlich in den beiden offiziellen Büros in Cusco kaufen: a) in der Calle Maruri 324 und in der Calle Garcilaso s/n.

  • Wann ist die beste Zeit für einen Besuch?

    Der Berg Huchuy Picchu ist nur vom 1. Juni bis zum 15. Oktober für die Öffentlichkeit zugänglich.

  • Ist der Berg für jeden geeignet?

    Nein, der Huchuy Picchu ist nur für Besucher über 18 Jahren zugänglich.

  • Gibt es Ermäßigungen für dieses Ticket?

    Ja, das Ticket bietet Ermäßigungen für Studenten, Personen unter 18 Jahren und Bürger der Andengemeinschaft (Peru, Kolumbien, Ecuador und Bolivien).

Karte zum Huchuy Picchu
Karte zum Huchuy Picchu

Weitere Informationen, die Sie kennen sollten

  • Das Ticket ist vom 1. Juni bis zum 15. Oktober (Hochsaison) erhältlich.

Die Wanderung zum Gipfel des Huchuy Picchu ist einfach und hat keine gruseligen Abschnitte.


Typ 5. Ticket Machupicchu + Inka-Brücke – Panoramarundweg (Route 1 -D)

Mit diesem Ticket haben Sie Zugang zur Inkastadt Machu Picchu sowie zur wenig bekannten Inka-Brücke von Machu Picchu. Um zu dieser Holz- und Steinkonstruktion zu gelangen, ist es nur ein 30-minütiger Spaziergang. Die Route ist nur während der touristischen Hochsaison (1. Juni bis 15. Oktober) zugänglich. Sie ist für Besucher über 18 Jahre geeignet.

Wie sind die Eintrittszeiten?

  • Gruppe 1: Eintritt nach Machu Picchu von 8 bis 9 Uhr.
  • Gruppe 2: Eingang zu Machu Picchu von 9 bis 10 Uhr.
  • Gruppe 3: Eingang zu Machu Picchu von 10 bis 11 Uhr.
  • Gruppe 4: Eintritt nach Machu Picchu von 11 bis 12 Uhr.

Touristen können bis zu 3 Stunden nach dem Einlass vor Ort bleiben.

Was ist inbegriffen?

  • Ermöglicht die einfache Wanderung zur Inka-Brücke, dem Abschnitt, an dem Machu Picchu an den Amazonasdschungel grenzt.
  • Enthält das klassische Postkartenfoto von Machu Picchu aus dem Bereich des Wächterhauses.

Wie lange im Voraus kann ich diese Art von Eintrittskarten buchen?

Es wird empfohlen, das Ticket für die Inka-Brücke Machu Picchu mindestens 3 Wochen im Voraus zu kaufen. In der Hochsaison (von April bis Oktober), etwa 2 Monate im Voraus.

Die Vorteile dieser Eintrittskarten

  • Ermöglicht Ihnen die kurze Wanderung (ca. 30 Minuten) zur Inka-Brücke von Machu Picchu.
  • Erlaubt Ihnen, das klassische Foto von Machu Picchu zu machen (vom Haus des Wächters aus).
  • Erlaubt einen Aufenthalt von bis zu 3 Stunden in Machu Picchu ab dem Moment des Eintritts.

Fragen und Antworten

  • Was ist die Inka-Brücke?

    Die Inka-Brücke ist eine Holzkonstruktion auf Stein, die die Grenze von Machu Picchu auf der Westseite markierte. Im Falle von Invasionen konnte die Brücke entfernt werden, um die Ankunft der Invasoren zu verhindern. Man erreicht sie über einen kurzen Weg in der Nähe von Klippen.

  • Wie sieht die Wanderung zur Inka-Brücke aus und ist sie gefährlich?

    Die Wanderung ist nur etwa 1 Kilometer lang. Sie sind aus Stein und liegen in der Nähe von Hunderten von Metern hohen Klippen. Der Weg führt über flache Straßen. Man braucht im Durchschnitt nur 30 Minuten, um dorthin zu gelangen. Trotz der Klippen ist es ein sicherer Weg.

  • Ist in diesem Ticket das klassische Foto von Machu Picchu enthalten?

    Ja, mit dem Ticket „Machu Picchu Inca Bridge“ können Sie das klassische Postkartenfoto von Machu Picchu vom Haus des Wächters aus machen. Aus diesem Grund ist dies ein sehr empfehlenswertes Ticket.

  • Kann jeder die Inka-Brücke besuchen?

    Nein, dieses Ticket ist nur für Besucher über 18 Jahren erhältlich.

  • Wo kann man das Ticket kaufen?

    Es ist ratsam, dieses Ticket online über die offizielle Website oder ein Reisebüro zu kaufen. Eine andere Möglichkeit (aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit nicht empfohlen) kann in der Stadt Cusco selbst gekauft werden: a) Calle Maruri 324 und Calle Garcilaso s/n.

  • Wann ist die beste Zeit für einen Besuch der Inka-Brücke in Machu Picchu?

    Diese kurze Trekkingroute ist nur vom 1. Juni bis zum 15. Oktober möglich.

  • Kann ich zu jeder Zeit eintreten?

    Nein, es gibt strenge Öffnungszeiten für den Besuch mit diesem Ticket (siehe Öffnungszeiten).

  • Gibt es Ermäßigungen für dieses Ticket?

    Ja, dieses Ticket bietet Ermäßigungen für Studenten, Personen unter 18 Jahren und Bürger der Andengemeinschaft (Peru, Kolumbien, Ecuador und Bolivien).

Karte für die Anfahrt zur Inka-Brücke Machu Picchu
Karte für die Anfahrt zur Inka-Brücke Machu Picchu

Weitere Informationen, die Sie kennen sollten

  • Das Ticket bietet nur 400 Plätze pro Tag.
  • Das Ticket „Inka-Brücke von Machu Picchu“ erlaubt keinen Zugang zu den Inka-Bauten (Tempel und Königssektor).

Das Ticket „Machu Picchu + Huchuy Picchu“ ist ein Berg, der neben dem Huayna Picchu liegt. Die Behörden von Machu Picchu haben kürzlich eine Trekkingroute zu seinem Gipfel eingerichtet. Diese Wanderung ist einfach, da sie nur 1 Kilometer lang ist. Das Ticket kostet dasselbe wie der Eintritt zum Machu Picchu Solo“. Es handelt sich also um eine ausgezeichnete abenteuerliche Option für die Reise.


Typ 6. Ticket Machupicchu + Inti Punku – Panoramarundweg (Route 1-C)

Sie können die Inka-Stadt betreten, bis zum Sektor des Wächterhauses, wo das beste Foto gemacht wird. Dann können Sie die Wanderung von nur 2 Kilometern zum Intipunku, dem wichtigsten Aussichtspunkt von Machu Picchu, machen. Dieser Gipfel befindet sich auf 2.745 Metern über dem Meeresspiegel. Diese Trekkingroute ist für Besucher aller Altersgruppen geeignet. Der Besuch findet nur während der touristischen Hochsaison statt (vom 1. Juni bis 15. Oktober).

Wie sind die Eintrittszeiten?

  • Gruppe 1: Eintritt nach Machu Picchu von 8 bis 9 Uhr.
  • Gruppe 2: Eingang zu Machu Picchu von 9 bis 10 Uhr.
  • Gruppe 3: Eingang zu Machu Picchu von 10 bis 11 Uhr.
  • Gruppe 4: Eintritt nach Machu Picchu von 11 bis 12 Uhr.

Touristen können bis zu 4 Stunden nach dem Einlass vor Ort bleiben.

Was ist inbegriffen?

  • Besuch des Hauses des Wächters (Hauptaussichtspunkt).
  • Klassisches Foto von Machu Picchu.
  • Wanderung zum Intipunku, dem Sonnentor von Machu Picchu.

Wie lange im Voraus kann ich diese Art von Eintrittskarten buchen?

Es ist ratsam, das Intipunku-Ticket mindestens 1 Monat im Voraus zu buchen. Während der Hauptreisezeit (April bis Oktober) sollte die Reservierung bis zu 2 Monate im Voraus vorgenommen werden.

Die Vorteile dieser Eintrittskarten

  • Ermöglicht den Aufstieg zum Intipunku, dem Haupttor von Machu Picchu zur Zeit der Inka.
  • Sie enthält das klassische Postkartenfoto von Machu Picchu aus dem Sektor des Wächterhauses.
  • Diese Wanderung ist für Besucher aller Altersgruppen geeignet.

Fragen und Antworten

  • Gibt es eine Altersgrenze für den Besuch von Intipunku?

    Nein, der Zutritt ist für Besucher jeden Alters möglich.

  • Ist es schwierig, den Intipunku zu besteigen?

    Nein, die Wanderung verläuft auf gut ausgebauten, breiten und sicheren Inka-Pfaden (qhapac ñan). Die Route dauert im Durchschnitt 1 Stunde.

  • Wie hoch ist Intipunku?

    Intipunku liegt 2.745 Meter über dem Meeresspiegel.

  • Lohnt es sich, Intipunku zu besteigen?

    Ja, dieses Bauwerk der Inka bietet einen wunderschönen Panoramablick. Zu Zeiten der Inkas war es der Haupteingang zu Machu Picchu.

  • Gibt es in Intipunku auch Tempel?

    In Intipunku sehen Sie einfache Inka-Mauern und -Gebäude, aber mit malerischen Ausblicken auf die archäologische Stätte.

  • Ist es gefährlich, den Intipunku zu besteigen?

    Nein. Diese Route ist sicher, da die Wege breit sind und sich nicht in der Nähe von Schluchten befinden. Dennoch ist Vorsicht geboten, insbesondere wenn Sie mit Kindern unterwegs sind.

  • Ist es obligatorisch, den Intipunku mit einem Reiseführer zu besteigen?

    Nein. Der Besuch dieses Inkagebäudes mit einem Führer ist fakultativ. Wenn Sie einen mieten möchten, müssen Sie einen privaten Service in der Sprache Ihrer Wahl anfordern.

  • Ist es möglich, freie Plätze zu finden, wenn ich in letzter Minute kaufe?

    Nein, der Kauf muss Monate im Voraus online getätigt werden. Allerdings gibt es in der Stadt Aguas Calientes (Machupicchu pueblo) Ticketverkäufe in Person mit dem Risiko, keine Verfügbarkeit zu finden.

Weitere Informationen, die Sie kennen sollten

  • Sie können dieses Ticket ein oder zwei Monate im Voraus buchen. Nur 260 Personen pro Tag können diesen Berg betreten.
  • Wir empfehlen, mit Wanderschuhen zu wandern. Bringen Sie außerdem Sonnenschutzmittel und Wasser zum Trinken mit.
Rundweg 1 (Panorama) - Route 1-C: Portada Intipunku Route (nur in der Hochsaison verfügbar)
Rundweg 1 (Panorama) – Route 1-C: Portada Intipunku Route (nur in der Hochsaison verfügbar)

Das Ticket „Machu Picchu + Berg“ hat den gleichen Preis wie der Eintritt zum Huayna Picchu. Einer der Hauptunterschiede ist, dass der Berg Machu Picchu sicherer ist. Daher ist der Zutritt für Menschen jeden Alters möglich. Dieser Gipfel ist der höchste unter den Gipfeln, die die Inka-Stadt umgeben. Von hier aus hat man den besten Panoramablick auf den gesamten Ort.


Typ 7. Ticket Machu Picchu + Die Große Höhle oder Mondtempel – Königlicher Rundgang (Route 3-C)

Mit diesem Ticket können Sie die Inka-Stadt Machu Picchu (für seine Tempel im unteren Teil oder königlichen Sektor), sowie die landwirtschaftlichen Sektor für eine schöne landschaftliche Foto von Machu Picchu zugreifen. Es bietet auch die wenig bekannte Wanderung zum Mondtempel (Große Höhle). Sie ist vom 1. Juni bis zum 15. Oktober verfügbar. Sie ist für Besucher über 18 Jahren geeignet.

Wie sind die Eintrittszeiten?

  • Gruppe 1: Eintritt nach Machu Picchu von 6 Uhr bis 6.30 Uhr / Eintritt in den Mondtempel bis 8 Uhr.
  • Gruppe 2: Eintritt nach Machu Picchu von 9 Uhr bis 9.30 Uhr / Eintritt in den Mondtempel bis 11 Uhr.

Touristen dürfen nach dem Eintritt bis zu 5 Stunden vor Ort bleiben.

Was ist inbegriffen?

  • Schönes Bild von Machu Picchu (aus dem landwirtschaftlichen Sektor).
  • Besichtigung der wichtigsten Tempel und Gebäude des königlichen Sektors (unterer Teil von Machu Picchu).
  • Wanderung zum geheimnisvollen Tempel des Mondes (Große Höhle).

Wie lange dauert es, bis ich diese Art von Ticket buchen kann?

Es wird empfohlen, das „Temple of the Moon Ticket“ mindestens 1 Monat im Voraus zu kaufen. In der Hochsaison (April bis Oktober) im Durchschnitt 2 bis 3 Monate im Voraus.

Die Vorteile dieser Eintrittskarten

  • Es ermöglicht Ihnen, die Inka-Tempel im unteren Teil (königlicher Bereich) zu sehen, wie zum Beispiel: der Sonnentempel, das Haus des Inka, der Heilige Felsen, der Tempel des Kondors, die Wasserspiegel und die Heiligen Brunnen.
  • Man kann sich ein schönes Bild von der Inka-Zitadelle von Machu Picchu machen (vom landwirtschaftlichen Sektor aus).
  • Es bietet die geheimnisvolle und abenteuerliche Wanderung zum Mondtempel (nur für Besucher über 18 Jahre).

Fragen und Antworten

  • Ist es gefährlich, den Mondtempel zu besuchen?

    Nein, diese Wanderroute ist mit Wegweisern und sicheren Bereichen für Besucher ausgestattet.

  • Wo befindet sich der Mondtempel?

    Dieser geheimnisvolle Inka-Bau befindet sich am gegenüberliegenden Fuß des Huayna Picchu.

  • Wie lange dauert die Wanderung zum Mondtempel?

    Die Wanderung vom Ausgangspunkt aus dauert 2 Stunden für die Hin- und 2 Stunden für die Rückfahrt. Die Strecke ist etwas mehr als 2 Kilometer lang.

  • Erlaubt dieses Ticket den Zugang zum Gipfel des Huayna Picchu?

    Nein, um auf den Gipfel des Huayna Picchu zu gelangen, müssen Sie das „Huayna Picchu“-Ticket kaufen.

  • Ist der Mondtempel das ganze Jahr über geöffnet?

    Nein, der Weg zu diesem religiösen Gebäude der Inka ist vom 1. Juni bis zum 15. Oktober zugänglich.

  • Was sollte ich für meinen Besuch im Mondtempel mitbringen?

    Vergessen Sie nicht, bequeme Kleidung, festes Schuhwerk, Snacks, Wasser, Sonnenschutzmittel, Mückenschutz und alles, was Sie für notwendig halten, in einem bequemen Rucksack mitzubringen.

  • Wie viele Besucher können den Mondtempel pro Tag betreten?

    Täglich können 200 Personen den Weg zum Mondtempel in Machu Picchu betreten. Diese werden in zwei Gruppen zu je 100 Personen aufgeteilt.

  • Ist es obligatorisch, den Mondtempel mit einem Reiseleiter zu besuchen?

    Nein, für diese Route ist kein Reiseleiter erforderlich (optional auf der Tour).

Weitere Informationen, die Sie kennen sollten

  • Die Eintrittskarte ist nur vom 1. Juni bis zum 15. Oktober (Hochsaison) erhältlich.
  • Es ist verboten, die Steinwände des Mondtempels (Große Höhle) zu beschädigen.
Rundgang 3 (Machupicchu Royalty) - Route 3-C: Great Cavern Route (nur in der Hochsaison verfügbar)
Rundgang 3 (Machupicchu Royalty) – Route 3-C: Great Cavern Route (nur in der Hochsaison verfügbar)

Optionale Eintrittskarte. Eintrittskarte für das Machu Picchu Museum

Sie können das Site Museum von Machu Picchu betreten. Die Sammlung dieser Website enthält Keramikreste, Bauwerkzeuge, lithische Überreste, Metalle und andere Instrumente, die die Inkas im Weltwunder verwendeten.

Wie sind die Eintrittszeiten?

Die Öffnungszeiten des Site Museum sind Montag bis Sonntag von 8 bis 16 Uhr

Was ist inbegriffen?

  • Beinhaltet den Zugang zum Site Museum.
  • Beinhaltet den Eintritt in den Botanischen Garten neben dem Museum.

Wie lange im Voraus kann ich diese Art von Eintrittskarten buchen?

Das Ticket für das Machu Picchu Museum muss einige Tage im Voraus reserviert werden. Reservierungen während der Hochsaison (April bis Oktober) müssen 1 Woche vorher vorgenommen werden.

Die Vorteile dieser Eintrittskarten

  • Diese Art von Ticket ist die einzige, die den Eintritt in das Machu Picchu Museum Manuel Chávez Ballón ermöglicht.
  • Die Kleinen können den Botanischen Garten neben dem Museum genießen.
  • Der Besuch des Museums ist ideal, um den Besuch von Machu Picchu zu ergänzen.
  • Der Eintritt ins Museum am Nachmittag (von 12 bis 4 Uhr nachmittags) ist frei.

Fragen und Antworten

  • Gibt es eine Altersgrenze für die Nutzung des Machu Picchu Museum Tickets?

    Das Manuel Chávez Ballón Site Museum ermöglicht Menschen jeden Alters den Eintritt. Kinder können das Museum und den Botanischen Garten daneben genießen.

  • Wo ist das Machu Picchu Site Museum?

    Das Site Museum befindet sich nicht in der Inka-Stadt Machu Picchu. Es befindet sich auf der Höhe der Ruinas KM-Brücke. 112 Eisenbahn, Stadt Aguas Calientes.

  • Wie sind die Öffnungszeiten des Site Museum von Machu Picchu?

    Das Site Museum ist montags bis sonntags von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

  • Für wen ist das Machu Picchu Museum Ticket?

    Das Machu Picchu Site Museum richtet sich an Menschen, die einen kulturellen Besuch suchen. In seinen Einrichtungen befindet sich neben Keramikproben und Inka-Lithic-Überresten ein Botanischer Garten.

  • Ist der Eintritt ins Machu Picchu Museum am Nachmittag frei?

    Ja. Das Machu Picchu Site Museum bleibt nachmittags (von 12 bis 16 Uhr) kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich. Touristen müssen nur ihren Reisepass oder Ausweis vorlegen.

  • Kann ich die Eintrittskarte für das Museum am selben Tag der Reise kaufen?

    Ja. Die Eintrittskarte für das Standortmuseum kann an derselben Eingangstür des Museums in der Stadt Aguas Calientes erworben werden.

Weitere Informationen, die Sie kennen sollten

  • Das Site Museum befindet sich 1,7 Kilometer von der Stadt Aguas Calientes (Stadt Machu Picchu) entfernt. Der Besuch beinhaltet auch eine Besichtigung des Botanischen Gartens.
  • Nach dem Besuch des Museums muss der Tourist ungefähr 20 Minuten laufen, um die Stadt Aguas Calientes zu erreichen.
Site Museum in Machu Picchu
Das Machu Picchu Museum Ticket beinhaltet einen Besuch des Site Museum in der Stadt Macchu Picchu

Machu Picchu Regelmäßige Saison Tour Karte

Besichtigung von Machu Picchu Rundgänge 1, 2 und 3


Karte von Machu Picchu Rundgänge 1,2 und 3

Karte von Machu Picchu Rundgänge 1,2 und 3

Illustrative Karte der Ticketarten in Machu Picchu

Die Karte zeigt die Route, der Touristen in Machu Picchu folgen, um alle Arten von Eintrittskarten zu verwenden. Die Berge befinden sich innerhalb der archäologischen Stätte, während sich das Museum 25 Gehminuten von der Stadt Aguas Calientes entfernt befindet. Die 3 Tickets beinhalten den Besuch der Inka-Stadt.


Karte von Machu Picchu Rundgänge 1,2 und 3

Karte von Machu Picchu Rundgänge 1,2 und 3
1

2

3

4

5

6