Cusco
9 artikel
Die Jubiläumsfeiern von Cusco
Klicken Sie um zu bewerten Artikel

Die Jubiläumsfeiern von Cusco

Cusco war die alte Hauptstadt der Inkas. Heute, den ganzen Juni über, lebt die Stadt ihre intensivsten Tage und wo die Bevölkerung und Besucher verschiedene Shows genießen können. Der Haupttag ist der 24. Juni, an dem die weltberühmte Inti Raymi stattfindet.


Cusco feiert jedes Jahr am 24. Juni das berühmte Inti Raymi Festival. Darüber hinaus ist dieser Monat das religiöse Fest von Fronleichnam. Sie können auch eine Tanzshow, Musik und vieles mehr genießen. Alles findet im Juni, dem Jubiläumsmonat von Cusco, statt.


Was sind die Jubiläumsfeiern von Cusco?

  • Das Jubiläumsfest von Cusco ist eine Reihe von Feierlichkeiten, die jedes Jahr, hauptsächlich im Juni, stattfinden.
  • Während der Ferien gibt es viele Aktivitäten wie: das Fronleichnam-Fest, die Inti Raymi-Feier (Fiesta del Sol) sowie Paraden, Tanzshows, Musik und vieles mehr.
  • Die Feierlichkeiten finden ab Mai statt und enden im Juli. Die meisten festlichen und kulturellen Aktivitäten finden jedoch im Juni statt.
Inka in der Inti Raymi
Der Inka kommt in der Festung von Sacsayhuaman an, weil er die Inti Raymi inszeniert hat

Hauptaktivitäten der Feierlichkeiten von Cusco

Der Start des Jubiläumsmonats von Cusco

  • Normalerweise erfolgt der Start der Jubiläumsfeierlichkeiten von Cusco ausgehend von einem Höhepunktszenario von Inca Cusco.
  • In den letzten Jahren wurde diese Show im Coricancha (Tempel der Sonne) aufgeführt.
  • Zu diesem Anlass werden zahlreiche Künstler gerufen, die verschiedene Rituale durchführen und denen der Inka, seine Frau und sein königliches Gefolge vorstehen.

Opferzeremonie für die Pachamama

  • Es ist eine Zeremonie, die am ersten Sonntag im Juni stattfindet und auf der Plaza de Armas von Cusco gefeiert wird.
  • Die Hommage an Pachamama (die Göttin der Erde) ist der formelle Beginn der Feierlichkeiten von Cusco und wird durchgeführt, um die gute Entwicklung der Feierlichkeiten hervorzurufen.
  • Es ist eine kostenlose Veranstaltung, an der die lokale Bevölkerung und Touristen teilnehmen.

Volksumzüge

  • Während des Jubiläumsmonats kleiden sich die verschiedenen Institutionen von Cusco in typischen bunten Kostümen, um indigene Tänze der Anden darzustellen.
  • Die Tanzshow ist eine Show, die auf der Plaza de Armas von Cusco frei gespielt werden kann.
  • In Cusco gibt es viele Tänze wie: a) den Cusqueno Karneval, b) die turkuy, c) wallata Tanz, d) den Tanz des Ukukus, e) die Stieglitze und vieles mehr.
Parade in den Fundamenten von Cusco
Bürger von Cusco huldigen mit Paraden und Paraden

Bürgerparaden

  • Die verschiedenen öffentlichen und privaten Institutionen von Cusco führen während des Jubiläumsmonats Paraden durch.
  • Der zentrale Tag ist ein Sonntag am Ende des Monats, an dem auf der Plaza de Armas der Stadt eine Bürgerparade stattfindet.
  • Während der Paraden kann das Publikum Bands genießen, die verschiedene Lieder aufführen, einschließlich traditioneller Lieder aus Cusco.

Q’eswachaka-Brücke

  • Die Stadt Quehue in der Provinz Canas bewahrt eine der ältesten Traditionen Perus. Dies ist die Erneuerungszeremonie der Inka-Hängebrücke, die als „Q’eswachaka“ bekannt ist.
  • Diese charakteristische Brücke aus der Inka-Zeit wird jährlich von den Einwohnern durch eine feierliche Zeremonie erneuert. Es gilt als die letzte Inka-Brücke, die bis heute benutzt wurde: Sie überquert den Fluss Apurímac.
  • Die Renovierung der ‚Q’eswachaka‘-Brücke wird in der zweiten Juniwoche gefeiert. Es gibt Touren von 1 oder 2 Tagen. Es ist jedoch auch möglich, alleine mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen (ca. 3 Stunden mit dem Auto).

Fronleichnam

  • Der Fronleichnam ist eine religiöse Feier, die mit den Feierlichkeiten von Cusco zusammenfällt. Es ist ein Fest, bei dem die wichtigsten Heiligen und Jungfrauen der Stadt in Prozession zur Kathedrale von Cusco gebracht werden.
  • Das Fest hat seinen Ursprung in der Inkazeit, als die Mumien der Inka-Herrscher über die Stadt getragen wurden. Diese Tradition wurde durch Heilige und Jungfrauen ersetzt, als die spanische Eroberung stattfand.
  • Derzeit ist die Feier bunt und voller Glauben: Tänze und Lebensmittelmessen werden abgehalten. Die zentrale Feier findet an einem Donnerstag im Juni (bewegliches Datum) mit dem Eintritt aller Heiligen in die Kathedrale von Cusco statt.
Abfahrt der Heiligen in Fronleichnam
Abfahrt der Heiligen zur Plaza de Armas von Cusco in Fronleichnam

Die rituelle Zeremonie der Inti Raymi

  • Das Fest der Sonne war eine der Hauptfeiern, die im Inka-Reich stattfanden. Es wird am 24. Juni gefeiert, wenn die Wintersonnenwende auf dem Planeten stattfindet.
  • Derzeit wird es mit einer gigantischen Darstellung der Inka-Festlichkeiten in drei Szenarien gefeiert: der Plaza de Armas, dem Coricancha-Tempel und der Sacsayhuaman-Festung.
  • Die Hauptzeremonie findet in Sacsayhuaman statt, wo der Inka die Vertreter der vier zusammenruft, um den Inka und die Sonne mit einer Tanz- und Musikshow anzubeten.
  • Der Eintritt zu den Inti Raymi Shows auf der Plaza de Armas und Coricancha ist frei, während der Eintritt zur Sacsayhuaman Show einen Eintritt oder eine Führung kostet.
Inka in den Feierlichkeiten von Cusco
Bühne der Inti Raymi in den Feierlichkeiten von Cusco

Nacht von Licht und Ton

  • Tage vor dem 24. Juni findet auf der Plaza de Armas in Cusco das Festival der Lichter und Klänge statt, das durch eine Feuerwerksshow und eine Musikshow mit verschiedenen Musikgruppen gekennzeichnet ist.
  • Die Nacht der Lichter und Klänge ist sowohl für die Besucher aller Länder als auch für die Peruaner selbst eine kostenlose Show.

Kacharpari von den Festen von Cusco

  • Im Juli, nach der Feier des Jubiläumsmonats von Cusco, werden die Feierlichkeiten mit einer Tanz- und Musikshow namens „Kacharpari“ (Abschiedsparty) beendet.
  • Das traditionelle Kacharpari wird mit einer Show von Tänzen, Musikkapellen, Lebensmittelmessen und vielem mehr gefeiert.

Wenn Sie die Inti Raymi während des Jubiläums von Cusco besuchen möchten; Besorgen Sie sich Ihre Tour oder Eintrittskarte im Voraus. Wenn Sie Machu Picchu besuchen möchten, müssen Sie auch Ihre Tour oder Ihr Ticket im Voraus kaufen. Das Ticket für Huayna Picchu muss 3 Monate vorher gekauft werden.


Wie ist Machu Picchu im Juni?

  • Der Juni fällt mit der Hochsaison des Tourismus in Machu Picchu zusammen. In diesem Monat wird die Inkastadt im Vergleich zum Rest des Jahres von einer größeren Anzahl von Besuchern besucht.
  • Um Machu Picchu im Jubiläumsmonat zu besuchen, müssen Sie im Voraus eine Tour oder die Eintrittskarte für Machu Picchu kaufen.

Rat von Leuten, die dort waren

Salineras de Maras

Giovanny SDurch: Giovanny S

“Cusco ist eine Party“

“Ich war im Juni in Cusco und konnte all die reiche Kultur genießen, die sie haben. Es gab Musik und Tanz durch die Straßen, alles typisch. Aber an dem Tag, als ich das Inti Raima besuchte, war ich von der Show überrascht. Sie gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie die Inkas waren und welche großartige Kultur sie hatten. Alles in Cusco ist eine Party und es gab keinen Tag der vergeht, ohne etwas Spektakuläres gesehen zu haben. Ich kann es nur empfehlen“


 

Durch Ticket Machu Picchu – Letzte Aktualisierung, Juli 22, 2019