Inkapfad
3 artikel
Inka Pfad Verfügbarkeit
Klicken Sie um zu bewerten Artikel

Verfügbarkeit prüfen Inkapfad in Echtzeit

Der Inkapfad ist eine 4 tage und 3 nächte Wanderung nach Machu Picchu. Die Route wurde vor Jahrhunderten von den Inkas gebaut und gilt als Weltkulturerbe. Um ihre Erhaltung zu erhalten, beschlossen die Behörden, den Zugang auf 200 Touristen pro Tag zu beschränken.



Wie kann man die Verfügbarkeit des Inka-Pfad 2019 erfahren?

Befolgen Sie diese Schritte, um die Verfügbarkeit des Inkapfad zu sehen:

  1. Wählen Sie die Art der Inkapfad, die Sie durchführen möchten: Klassischer Inkapfad (4 Tage) oder kurze Inkapfad (2 Tage).
  2. Wählen Sie das Datum (Monat und Tag), an dem Sie den Inca-Pfad gehen möchten.
  3. Überprüfen Sie die Anzahl der verfügbaren Einträge für das gewünschte Datum: „30“ bedeutet, dass noch 30 Einträge vorhanden sind.
  4. Wenn noch Verfügbarkeit verfügbar ist, klicken Sie auf das gewünschte Datum, um den Reservierungsvorgang zu starten.

Offizieller Inkapfad Kalender

Nachfolgend zeigen wir Ihnen den offiziellen Verfügbarkeitskalender des Inka-Pfades 2019:


Wie buche ich die Tour zum Inkapfad?

Haben Sie die Verfügbarkeit für das gewünschte Datum gefunden? Jetzt müssen Sie nur noch die Reservierung machen, indem Sie diese 4 Schritte folgen:

  • a) Vervollständigen Sie die grundlegenden Informationen aller Besucher im Buchungsformular (Namen, Alter, E-Mail-Adresse, Nationalität, Dokument, Dokumentnummer).
  • b) Führen Sie die Zahlung mit einer der 4 verfügbaren Methoden durch: Visa, MasterCard, Diners Club oder PayPal.
  • c) Überprüfen Sie den Zahlungsbeleg, den Sie im Posteingang Ihrer E-Mail erhalten.

Warum den Inkapfad 2019 mit Machu Picchu Ticket buchen?

  • Der Inkapfad 4 Tage ist ein All-Inclusive-Service, der Ihnen allen Komfort für ein sicheres und gut organisiertes Abenteuer bietet.
  • Die Tour beinhaltet Transport, Eintritt zum Inkapfad, Machu Picchu, Reiseleiter, Campingausrüstung, Gepäckträger, Köche, Rückfahrt mit der Bahn und mehr.
  • Die Tour bietet auch Ermäßigungen für Studenten und Kinder bis 11 Jahre.

Was beinhaltet eine Tour zum Inkapfad?

Die klassische Inkapfad Tour (4 Tage) beinhaltet Folgendes:

  • Eingang zum Inkapfad.
  • Transport von Cusco zum Ausgangspunkt des Inka-Pfades.
  • Zweisprachiger Reiseleiterservice.
  • Carrier-Service
  • Kochservice (3 Frühstücke, 3 Mittagessen und 3 Abendessen).
  • Campingausrüstung (ohne Schlafsack).
  • Eingang Machu Picchu Nur.
  • Rückfahrt mit dem Bus nach Aguas Calientes.
  • Rückfahrt mit dem Zug nach Ollantaytambo.
  • Rückkehr im Minivan nach Cusco.

Darüber hinaus können Touristen die folgenden Zusatzleistungen anfordern:

  • Eingang zum Berg Huayna Picchu.
  • 1 zusätzlicher Träger
  • 1 Schlafsack.
  • Vegetarische Option ohne Aufpreis.

Preise und Rabatte auf dem Inkapfad

Der Inkapfad bietet Ermäßigungen für Touristen, die sowohl Studenten als auch Jugendliche sind.

  • Universitätsstudenten müssen ein Grundstudium besuchen und zum Zeitpunkt des Spaziergangs weniger als 25 Jahre alt sein. Die Ermäßigung gilt nur für Studenten mit einer gültigen Hochschulkarte (ISIC-Karte ist nicht gültig).
  • Kinder (unter 11 Jahren) erhalten außerdem einen speziellen Rabatt. Die Eltern müssen die Reservierung durch Versendung des Reisepasses oder des Ausweises des Kindes vornehmen.

Wie lange im Voraus sollten Sie die Tour zum Inkapfad buchen?

Um die Verfügbarkeit im Inkapfad zu finden, ist es notwendig, im Voraus eine Reservierung vorzunehmen.

  • Der Inkapfad klassisch(4 Tage) muss mindestens 4 Monate im Voraus gebucht werden. Besonders in der Hochsaison des Tourismus (von April bis Oktober).
  • Der Inkapfad kurze (2 Tage) muss 2 oder 3 Wochen im Voraus gebucht werden. Besonders in der Hochsaison des Tourismus.

Die Hochsaison des Tourismus (von April bis Oktober) ist die Jahreszeit, zu der mehr Touristen Machu Picchu besuchen. Deshalb müssen Sie den Inkapfad frühzeitig reservieren.


Was ist der Inkapfad kurze (2 Tage)?

  • Der Inkapfad kurze führt über einen Teil des klassisch Inkapfad, um nach 11 Kilometern Machu Picchu zu erreichen.
  • Diese Route führt durch die archäologischen Stätten von Chachabamba und Wiñayhuayna. Dann erreicht es das Intipunku und schließlich Machu Picchu.
  • Diese kurze Version dauert nur etwa einen halben Tag, um in die Inka-Stadt zu gelangen. Der Besuch in Machu Picchu ist am nächsten Tag, nachdem wir in einem Hotel in Aguas Calientes übernachtet haben.
  • Diese kurze Route hat eine Kapazität von 250 Touristen pro Tag. Die Tour beginnt bei Kilometer 104 der Eisenbahnstrecke Ollantaytambo – Aguas Calientes.
  • Im Gegensatz zum klassischen Inkapfad; Diese Kurzversion muss nicht Monate im Voraus reserviert werden. Es wird empfohlen, dies 2 oder 3 Wochen vorher durchzuführen.

Was tun, wenn es keine Verfügbarkeit für den Inkapfad gibt?

  • Wenn für ein bestimmtes Datum keine Verfügbarkeit besteht, können Sie leider nur an einem anderen Datum nach Leerzeichen suchen. Es wird empfohlen, die Reservierung Monate im Voraus vorzunehmen.
  • Eine gute Option ist der Inkapfad kurze. Dieses Abenteuer ist ideal für Leute, die nicht genug Zeit haben oder die klassische Version von 4 Tagen nicht reservieren konnten.
  • Es gibt andere unglaubliche Wanderungen, die nach Machu Picchu führen: die 5-tägige Route durch Salkantay, die 4-tägige Tour durch Lares und die unglaubliche 8-tägige Route Cusco-Choquequirao-Machu Picchu.

Fragen und Antworten zur Verfügbarkeit des Inkapfad

  • 1. Ist der Inkapfad im Februar geschlossen?

    Ja, aufgrund des ständigen Regens führt das Wartungspersonal auf dem Inkapfad Erhaltungsarbeiten durch. Deshalb können Sie den ganzen Februar nicht reservieren.

  • 2. Warum ist die Verfügbarkeit so schwer zu finden?

    Der Inkapfad hat einen historischen Wert, der von den peruanischen Behörden bewahrt wird. Aus diesem Grund sind nur 500 Personen pro Tag zugelassen (200 Touristen und der Rest sind Hilfskräfte). Ziel ist es, diese Touristenattraktion für die Nachwelt zu erhalten.

  • 3. Gibt es eine offizielle Website, auf der Sie den Inkapfad kaufen können?

    Nein. Sie können die Verfügbarkeit des Inka-Pfades nur durch eine autorisierte Tourismusagentur erhalten. Die Agenturen bieten auch eine komplette Tour an, die den Einstieg in den Inkapfad, Machu Picchu und mehr beinhaltet.

  • 4. Ist es schwierig, die Verfügbarkeit für den Inkapfad kurze zu finden?

    Nein. Die kurze Version des Inkapfades (2 Tage) ermöglicht den Eintritt von 250 Touristen pro Tag. Die Verfügbarkeit zu finden ist im Vergleich zur klassischen Version (4 Tage) nicht so schwierig. Es wird empfohlen, 2 bis 3 Wochen im Voraus online zu buchen.

  • 5. Kann ich den Inkapfad alleine machen?

    Nein. Das peruanische Kulturministerium hat entschieden, dass Sie den Inkapfad nur durch eine autorisierte Tourismusagentur machen können. Kein Tourist kann den Inkapfad ohne die Genehmigung einer Agentur betreten.

  • 6. Können Kinder den Inkapfad machen?

    Kommt darauf an. Kinder, die älter als 8 Jahre sind oder bereits eine zufriedenstellende Erfahrung bei ähnlichen Wanderungen haben, können den Inkapfad machen. Es wird jedoch nicht für Kinder unter 8 Jahren empfohlen, die keine ähnliche Vorerfahrung haben.

  • 7. Können ältere Erwachsene den Inkapfad machen?

    Ältere Erwachsene, die sich in guter körperlicher Verfassung befinden, können den Inkapfad durchführen. Bei älteren Erwachsenen mit wiederkehrenden körperlichen Beschwerden sollten sie ihren Arzt konsultieren.

 

Durch Ticket Machu Picchu – Letzte Aktualisierung, Mai 15, 2019