Machu Picchu
40 artikel
Alternative Route nach Machu Picchu
Klicken Sie um zu bewerten Artikel

Alternative Route nach Machu Picchu – Von Santa María

Es wird geschätzt, dass 85% der Menschen mit dem Zug von Ollantaytambo nach Machu Picchu reisen. 10% kommen durch den Inkapfad. Der Rest, 5%, beschließt, die Inka-Stadt über die alternative Route von Santa Maria zu betreten.

Als nächstes zeigen wir Ihnen die notwendigen Schritte, um Machu Picchu zu erreichen, ohne den Zug oder den Inkapfad zu benutzen.



Machu Picchu auf der Route von Santa María
Machu Picchu auf der Route von Santa María

Die alternative Route durch Santa María ist die längste, aber auch die günstigste Route, um Machu Picchu zu erreichen. Es wird geschätzt, dass es 9 Stunden dauern kann. Die Reise kann weniger als 20 Dollar kosten. Es wird für junge Abenteurer empfohlen.

Wie komme ich nach Machu Picchu ohne Zug oder Inka-Trail?

  • Es gibt viele Wege nach Machu Picchu als Inka-Trail, der 4-tägigen Wanderroute zur Inka-Stadt durch die ‚Puerta del Sol (Intipunku)‘.
  • Eine weitere Möglichkeit, nach Machu Picchu zu gelangen, ist die Fahrt mit dem Zug vom Bahnhof Ollantaytambo in die Stadt Aguas Calientes.
  • Es gibt auch andere Wanderwege wie den Salkantay-Trek oder den Lares-Trek. Diese Wanderwege erreichen die Inkastadt über Aguas Calientes..
  • Schließlich gibt es noch eine alternative Route, die durch die Stadt Santa María führt. Diese lange Strecke führt über Aguas Calientes nach Machu Picchu.

Wie kommt man nach Machu Picchu von Santa María?

  • Die alternative Route durch Santa María dauert etwa 9 Stunden.
  • Die Reise beginnt in der Stadt Cusco. Dort werden die Busse angefahren, die Sie in 5 Stunden in die Stadt Santa María.
  • Dann müssen Sie eines der „Sammeltaxis“ besteigen, die Sie von Santa María in die Stadt Santa Teresa bringen. Die Fahrt dauert durchschnittlich 1 Stunde.
  • In Santa Teresa gibt es die berühmten Thermalbäder von Cocalmayo. In diesem Dorf werden Sammeltaxis zum Bahnhof Hidroeléctrica gebracht. Diese Fahrt dauert ungefähr 30 Minuten.
  • Am Wasserkraftwerk können Sie einen der Züge nach Aguas Calientes (45 Minuten) nehmen. Die andere Option ist zu Fuß (2 Stunden).
  • Von Aguas Calientes bringt Sie einer der Busse in 30 Minuten zum Eingangstor nach Machu Picchu.

Alternative Route nach Machu Picchu durch Santa María: Schritt für Schritt

  • Die alternative Route durch Santa María ist der am wenigsten frequentierte Weg, um Machu Picchu zu erreichen. Es ist jedoch eine abenteuerliche Route, die für junge Leute empfohlen wird. Sie durchquert die Städte Santa María und Santa Teresa bis zum Bahnhof Hidroeléctrica. Von dort aus geht es mit dem Zug nach Aguas Calientes.

Schritt 1 – Machu Picchu Tickets kaufen

  • Wenn Sie Machu Picchu auf eigene Faust besuchen möchten, müssen Sie Eintrittskarten für die Inka-Stadt kaufen. Diese werden vorab online verkauft, da die Verfügbarkeit begrenzt ist.
  • Ein häufiger Fehler von Touristen ist es, in Cusco zu warten, um Eintrittskarten für Machu Picchu zu buchen. Tickets müssen mindestens 1 Woche im Voraus gekauft werden. Die Eintrittskarte zu Huayna Picchu muss 2 Monate im Voraus gekauft werden.
Eintrittskarte nach Machu Picchu
Eintrittskarte nach Machu Picchu

Schritt 2 – Von Cusco nach Santa María mit dem Bus

  • Es gibt viele Busse, die täglich von Cusco in die Stadt Santa María fahren. Die Tour dauert etwa 5 Stunden und kann für Touristen anstrengend sein.
  • Die Busfahrt kostet 25 oder 30 peruanische Sohlen (8 oder 10 US-Dollar).
  • Die Busse von Cusco nach Santa María fahren nicht am Busbahnhof von Cusco ab, sondern an einem kleinen Terminal in der Antonio Lorena Street, nahe dem historischen Zentrum der Stadt.

Schritt 3 – Von Santa María nach Santa Teresa

  • Sobald Sie in Santa María angekommen sind, werden Sie Dutzende Taxifahrer finden, die Sie in die Stadt Santa Teresa bringen. Die Reise kostet 10 peruanische Sohlen (3 US-Dollar). Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde.
  • Sie können nach Santa Teresa gehen, um die Nacht dort zu verbringen und das Thermalwasser von Cocalmayo zu genießen. Die andere Möglichkeit ist, dort zu Mittag zu essen, um die Reise nach Machu Picchu noch am selben Tag fortzusetzen.
Thermalquellen von Cocalmayo
Thermalquellen von Cocalmayo

Schritt 4 – Von Santa Teresa zu Wasserkraftwerk

  • Die Strecke von Santa Teresa zur Wasserkraftstation wird ebenfalls in einem Sammeltaxi durchgeführt. Die Fahrt dauert ca. 30 Minuten und kostet 5 peruanische Sohlen (2 US-Dollar).
  • Neben den Thermalbädern von Cocalmayo bietet die Stadt Santa Teresa Extremsportarten wie die Seilrutsche und das Überqueren einer Hängebrücke.

Schritt 5 – Vom Wasserkraftwerk nach Aguas Calientes

Wenn Sie sich im Kraftwerk Hydro befinden, können Sie zu Fuß oder mit dem Zug nach Aguas Calientes fahren. Die meisten Touristen gehen zu Fuß.

Reisen Sie mit dem Zug nach Aguas Calientes.

  • Die Züge fahren nur dreimal am Tag: um 14.17 Uhr / 15.50 Uhr / 17.10 Uhr. Die Fahrkarte kann am selben Bahnhof gekauft werden. Die Fahrt dauert durchschnittlich 45 Minuten. Es wird empfohlen, die Reise so zu organisieren, dass sie pünktlich zur Abfahrtszeit des Zugs ankommt.

Ausflug nach Aguas Calientes zu Fuß

  • Die Straße ist einfach. Man folgt den Bahngleisen nach Aguas Calientes (Machu Picchu-Stadt) und durchquert üppige Vegetation (nicht zu vergessen ein gutes Abwehrmittel).
  • Die Wanderung vom Wasserkraftwerk nach Aguas Calientes dauert je nach Tempo zwischen 2 und 3 Stunden. Die Route führt über 2 Tunnel, daher wird empfohlen, Vorkehrungen zu treffen.
Machu Picchu Stadt Aguas Calientes
Machu Picchu Stadt Aguas Calientes

Schritt 6 – Von Aguas Calientes nach Machu Picchu

  • Aguas Calientes ist eine der kosmopolitischsten Städte, die Sie in Peru sehen werden, und ist fast ausschließlich Machu Picchu gewidmet. Es gibt viele Herbergen, Restaurants, Bars, Handwerksmärkte usw.
  • Nachdem wir die Nacht in Aguas Calientes verbracht haben, brauchen wir nur noch eine letzte Etappe, um Machu Picchu zu erreichen. Sie müssen die Inka-Stadt zu Fuß oder mit dem Bus erreichen. Die meisten Touristen entscheiden sich für den Bus.

Machu Picchu mit dem bus erreichen

  • Aguas Calientes ist 9 Kilometer von Machu Picchu entfernt. Diese Tour geht bergauf, also steigen die meisten Touristen mit dem Bus auf. So kommen sie mit all ihrer Energie in der Inkastadt an.
  • Die Busfahrt kostet 24 USD (Hin- und Rückfahrt). Eine gute wirtschaftliche Option ist es, nur ein One-Way-Ticket (US $12) zu kaufen und zu Fuß nach Aguas Calientes zurückzukehren.

Machu Picchu zu Fuß erreichen

  • Die Wanderung nach Machu Picchu hat eine mittlere Schwierigkeit. Der Weg kreuzt den gleichen Weg, wie der Bus und durch ein hundert Steintreppenhäuser.
  • Diese Wanderung kann ungefähr 2 Stunden dauern. Es wird nicht für Touristen empfohlen, die mit Kindern, Senioren oder Personen reisen, die den Berg Huayna Picchu besteigen werden.

Schritt 7 – In Machu Picchu

  • Bei der Einreise nach Machu Picchu werden Sie aufgefordert, Ihre Eintrittskarte zusammen mit Ihrem Originalpass vorzulegen. Wenn Sie Ihren Reisepass nicht mit sich führen, ist es Ihnen nicht erlaubt, die Inkastadt zu betreten.
  • Vergessen Sie nicht, Sonnencreme und Regenponcho mitzubringen. Das Klima in der Inka-Stadt kann in kurzer Zeit von Regen zu Hitze wechseln.
  • Besuchen Sie Machu Picchu in Begleitung eines offiziellen Reiseleiters. So können Sie die Inka-Zitadelle in vollen Zügen genießen.

Schritt 8 – Die Rückkehr von Machu Picchu nach Cusco

Sie können nach Cusco zurückkehren, indem Sie zwei Routen nehmen: die Zugfahrt durch Ollantaytambo oder die alternative Wasserkraftstrecke.

Rückkehr nach Cusco durch Ollantaytambo

  • Diese Zugfahrt ist die schnellste Art, von und nach Machu Picchu zu gelangen. Die Zugfahrt von Aguas Calientes nach Ollantaytambo dauert 2 Stunden. Dann müssen Sie einen der Minivans nach Cusco besteigen (2 Stunden).

Zurück nach Cusco über den Weg des Wasserkraftwerks (Santa María)

  • Diese Route ist der längste Weg, um nach Cusco zurückzukehren. Sie müssen zu Fuß gehen (oder einen Zug nehmen) zur Wasserkraftstation. Von dort fahren Sie mit dem Bus nach Cusco (ca. 6 Stunden).
Rückfahrt mit dem Zug Machu Picchu nach Ollaytambo
Rückfahrt mit dem Zug Machu Picchu nach Ollaytambo

 

Durch Ticket Machu Picchu – Letzte Aktualisierung, August 5, 2019