Aguas Calientes
1 artikel
Dinge zu tun in Aguas Calientes
Klicken Sie um zu bewerten Artikel

Machu Picchu Was in Aguas Calientes zu tun?

In Aguas Calientes fühlen Sie sich Machu Picchu so nahe, dass Sie eine besondere Energie spüren können. Diese Stadt liegt am Fuße des Berges, wo die Inkas die Inkastadt errichteten. Dort können Sie den Putucusi-Berg, die Thermalbäder, die Gärten von Mándor und vieles mehr besuchen.



Aguas Calientes hatte seinen Ursprung im Jahr 1901 (10 Jahre vor der Entdeckung von Machu Picchu), als die Eisenbahner, die Cusco mit den Städten La Convencion verbanden, beschlossen, ein Lager zu errichten, das ein Bezirk werden sollte.


Wo ist Aguas Calientes?

  • Aguas Calientes ist die kleine Weltstadt direkt unterhalb von Machu Picchu. Es befindet sich 2.040 Meter über dem Meeresspiegel.
  • Es ist bekannt als Machu Picchu Stadt wegen seiner Nähe zur Inkastadt.
  • Aguas Calientes ist eine magische Stadt: Es gibt keine Fahrzeuge außer Bussen, die nach Machu Picchu fahren. Die riesigen Berge und Flüsse, die diese Stadt umgeben, bieten eine einzigartige Landschaft.
  • In Aguas Calientes können Sie vieles unternehmen: Besteigen Sie den Putucusi-Berg, machen Sie einen Spaziergang durch die Gärten von Mándor oder entspannen Sie sich in den Thermalbädern. Die größte Touristenattraktion ist jedoch zweifellos Machu Picchu.
Aguas Calientes
Aguas Calientes (Machu Picchu Stadt)

Was tun in Aguas Calientes?

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Aguas Calientes:

Inkastadt Machu Picchu

  • Machu Picchu ist die größte Touristenattraktion von Aguas Calientes, Cusco und Peru.
  • Rund 1,5 Millionen Touristen besuchen jährlich Machu Picchu.
  • Alle Touristen, die Machu Picchu besuchen, besuchen auch Aguas Calientes, da diese Stadt ein sehr touristischer Ort wurde.
  • In Machu Picchu kann der Tourist auch die Berge Machu Picchu und Huayna Picchu besteigen. Letzteres gilt als einer der besten Kurzwanderwege der Welt.
  • Um von Aguas Calientes nach Machu Picchu zu gelangen, müssen Sie einen steigenden Bus nehmen, dessen Fahrt ungefähr 30 Minuten dauert. Die andere Möglichkeit besteht darin, zu Fuß zu klettern (die Fahrt dauert ungefähr 2 Stunden).

Putucusi Berg

  • Wenn Sie gerne im Freien wandern, ist der Putucusi-Berg die beliebteste Aktivität für abenteuerlustige Menschen in Aguas Calientes.
  • Dieser Berg ist 2.560 Meter hoch.
  • Diese Route ist eine der schwierigsten kurzen Wanderungen in Aguas Calientes. Es überquert einen schlecht markierten Weg sowie extreme senkrechte Treppen. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden.
  • Von der Spitze dieses Berges aus haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Inkastadt Machu Picchu aus einem unbekannten Blickwinkel.
  • Die Besteigung dieses Berges erfordert eine gute körperliche Verfassung. Wanderschuhe tragen und viel Wasser mitnehmen.

Gärten von Mándor

  • Mándor Gärten sind ein ökologisches Reservat voller üppiger Ökologie. Es ist nur wenige Kilometer von Aguas Calientes entfernt (1 Stunde zu Fuß).
  • Die Straße von Aguas Calientes zu den Gärten von Mándor ist voller Vegetation, wo: Orchideen, Farne, Begonien, Pilze und vieles mehr.
  • Während des Spaziergangs durch die Gärten von Mándor ist es auch möglich, das Singen mehrerer Vögel zu hören und den Flug verschiedener Schmetterlingsarten zu genießen.
  • Am Ende der Straße befinden sich die „Wasserfälle von Mándor“, ein mehrere Meter hoher Wasserfall.
  • Die Gärten von Mándor sind ein Ort für Menschen, die sich für Ökologie interessieren.

Thermalbäder

  • Die Stadt Aguas Calientes hat kleine natürliche Heißwasserbecken, die als „Thermalbäder“ bekannt sind.
  • In den Thermalbädern können Sie nach Ihrem Ausflug durch Machu Picchu entspannen. Die Wassertemperatur variiert zwischen 38º (100ºF). bei 46 ° C (114ºF).
  • Diesen Thermalquellen natürlicher Quellen werden heilende Eigenschaften bei der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen aller Art zugeschrieben.
  • Die Thermen befinden sich im höchsten Teil der Stadt. Es ist am Ende der Avenida Hermanos Ayar de Aguas Calientes zu erreichen.
  • Die Eintrittspreise variieren je nach Nationalität der Menschen: Peruanische Besucher zahlen 5 Sohlen (2 USD) und Ausländer 10 Sohlen (3 USD).

Der handgemachte Markt von Aguas Calientes

  • Einer der beliebtesten Orte für Touristen ist der Kunsthandwerksmarkt von Aguas Calientes.
  • Dieser Markt befindet sich rechts vom Bahnhof. Dort findet der Besucher eine große Vielfalt an Kunsthandwerk und Utensilien wie Alpakakleidung, Gemälden, Holzskulpturen, Stein, Musikinstrumenten, Masken, Goldschmuck, Silber und vielem mehr.
  • Die meisten Touristen entscheiden sich nach dem Besuch von Machu Picchu und vor dem Einsteigen in den Zug, der sie in die Stadt Cusco zurückbringt, für den Kunsthandwerksmarkt.
  • Die Tatsache, der Endpunkt vor der Einreise in die Inkastadt Machu Picchu zu sein, macht die Preise hoch.
  • Wenn Sie auf jeden Fall etwas finden, das Sie suchen, versuchen Sie zu feilschen (fragen Sie nach einem günstigeren Preis).

Manuel Chávez Ballón Site Museum

  • Das Machu Picchu Museum zeigt Werkzeuge, die aus der Inka-Stadt ausgegraben wurden, wie Keramik, Steinutensilien, Textilien und mehr.
  • Das Museum heißt „Manuel Chávez Ballón“ und ist eine Hommage an die Arbeit dieser peruanischen Archäologie in den ersten Jahren nach der Entdeckung von Machu Picchu.
  • Das Museum befindet sich an der Hiram Bingham Straße, die nach Machu Picchu führt (bei Kilometer 112).
  • Um dorthin zu gelangen, müssen Sie ca. 20 Minuten von der Stadt Aguas Calientes laufen.
  • Für den Eintritt benötigen Sie das Ticket ‚Machu Picchu + Museum‘, das den Eintritt in die Inkastadt Machu Picchu beinhaltet.

Restaurants und Bars in Aguas Calientes

  • In der Stadt Aguas Calientes gibt es eine Vielzahl von Restaurants, Bars, Discos und Hotels.
  • Die bekanntesten Restaurants sind: das Happy Indian, das Chullpi, das Mapi und das Tinkuy Buffet.
  • Die wirtschaftlichste Option ist der Versorgungsmarkt von Aguas Calientes. Dort kann der Besucher ein Mittagessen von 8 peruanischen Sohlen (3 USD) kaufen.
  • Die bekanntesten Bars sind die Mapacho, die Rock’n Roses Snack Bar, die Inkaterra Bar und vieles mehr.
  • Die besten Hotels in Aguas Calientes sind: die Sactuary Lodge, die Casa del Sol, die Casa Andina, das Sumaq Hotel und die Inkaterra.

Aguas Calientes ist ein Muss für Touristen, die Machu Picchu besuchen. Aus diesem Grund widmet sich die Mehrheit der Bevölkerung dem Tourismus. Es gibt: Hotels, Restaurants, Bars, Diskotheken und alle Arten von touristischem Service.


Aguas Calientes Images

Aguas calientes machu picchu pueblo.
Aguas calientes machu picchu pueblo.
Aguas calientes machu picchu pueblo.
Aguas calientes machu picchu pueblo.
Aguas calientes machu picchu pueblo.
Aguas calientes machu picchu pueblo.
Aguas calientes machu picchu pueblo.
Sehen Sie mehr Bilder von Reisenden

* Machu Picchu Pueblo.

Was müssen Sie noch über Aguas Calientes wissen?

  • Aguas Calientes ist eine kleine Stadt. Es wird geschätzt, dass dort fast 5.000 Einwohner leben. Aufgrund des großen Zustroms von Touristen reisen jedoch fast doppelt so viele Menschen täglich auf ihren Straßen.
  • Tickets für Machu Picchu müssen im Voraus gebucht werden, insbesondere wenn Sie die Spitze des Huayna Picchu-Berges erreichen möchten.
  • Der Eingang Machu Picchu + Huayna Picchu muss 6 Monate vorher reserviert werden.
  • Bahntickets nach Aguas Calientes müssen ebenfalls im Voraus gekauft werden. Dort kann der Besucher seine Bustickets nach Machu Picchu kaufen.
  • Wenn der Tourist nur einen Tag nach Machu Picchu reist, hat er kaum Gelegenheit, Aguas Calientes kennenzulernen. Auf der anderen Seite haben Sie bei einem zweitägigen Besuch die Möglichkeit, eine Nacht in dieser besonderen Stadt zu verbringen.

Rat von Leuten, die dort waren

Aguas Calientes

Alonso M.Durch: Alonso M.

“Entwickelt für den Besucher“

“Es ist für und vom Besucher gestaltet, voller Hotels, Restaurants und Kunsthandwerksstände. Seine Geographie ist beeindruckend, es liegt zwischen Bergen direkt unterhalb von Machu Picchu, diese verleihen ihm ein merkwürdiges Aussehen; Obwohl jemand etwas tun sollte, um die städtische Infrastruktur der 'Straßenlosen' zu verbessern, sagten wir zu Aguas Calientes.“


 

Durch Ticket Machu Picchu – Letzte Aktualisierung, August 13, 2019