Dokumente in Machu Picchu
Klicken Sie um zu bewerten Artikel

Dokumente in Machu Picchu für Kinder, Studenten und mehr

Machu Picchu ist eine der großen kulturellen Ikonen der Menschheit. Der Staat Peru bietet allen Studenten, Minderjährigen und Bürgern der Andengemeinschaft (Kolumbien, Ecuador, Bolivien und Peru) die Möglichkeit, das Machu Picchu-Ticket zu einem ermäßigten Preis zu erwerben.


Ist die ISIC-Karte für die Einreise nach Machu Picchu gültig?
Die ISIC-Universitätskarte ist nicht mehr gültig, um das Machu Picchu-Ticket zu kaufen. Derzeit ist nur die Universitätskarte gültig, um ein Ticket mit Ermäßigungen zu kaufen. Sie sind auch nicht gültig: Bescheinigung über das Studium, Bescheinigung über die Registrierung, Bibliotheksausweis usw.


Erfahren Sie mehr über Ermäßigungen für Kinder, Studenten und mehr

Wenn Sie Ihr Ticket nach Machu Picchu kaufen, haben Sie die Möglichkeit, auf einige der angebotenen Rabatte zuzugreifen:

  • Ermäßigungen für Kinder – Minderjährige (von 8 bis 17 Jahren) erhalten Ermäßigungen. Sie sollten ihr Ticket nur mit Reisepass oder Personalausweis kaufen und in Begleitung ihres Vaters oder ihrer Mutter einreisen. Denken Sie daran, dass Kinder unter 8 Jahren nicht bezahlen.
  • Rabatte für Studenten – Studenten unter 25 Jahren erhalten den Rabatt. Dafür müssen sie zum Zeitpunkt ihres Besuchs über einen gültigen Hochschulausweis verfügen.
  • Rabatte für die Andengemeinschaft – Staatsangehörige der Staaten der Andengemeinschaft (Kolumbien, Ecuador, Bolivien und Peru) erhalten den Rabatt. Dazu benötigen sie einen Reisepass, einen Personalausweis oder eine Einreisekarte, aus der ihre Staatsangehörigkeit hervorgeht.
Studenten, die Machu Picchu genießen
Studenten, die Machu Picchu genießen

Welche Dokumente werden benötigt, um Machu Picchu zu besuchen?

  • Um den Eintritt in Machu Picchu zu erwerben, benötigen Sie mindestens eines der folgenden Dokumente: Reisepass, Personalausweis, Universitätskarte oder Einwanderungskarte.
  • Um in Machu Picchu einzutreten, müssen Sie den gedruckten Eingang zu Machu Picchu sowie das Dokument, mit dem Sie den Kauf getätigt haben, vorzeigen.
  • Für eine Tour nach Machu Picchu benötigen Sie nur eines der folgenden Dokumente: Reisepass, Personalausweis, Universitätskarte oder Einwanderungskarte.

Reisepass


Das Ausweisdokument

  • Der Ausweis reicht aus, um das Machu Picchu-Ticket zu kaufen, falls der Tourist seinen Reisepass nicht besitzt. Dieses Dokument wird hauptsächlich von Besuchern aus Südamerika verwendet: Brasilien, Argentinien, Uruguay, Kolumbien, Venezuela, Ecuador, Bolivien, Chile und Paraguay.
  • Der Ausweis muss ein gültiges Ablaufdatum haben. Dieses Dokument reicht auch aus, um eine Tour nach Machu Picchu zu kaufen.

Die aktuelle Universitätskarte

  • Derzeit ist die Universitätskarte das gültige Dokument, um als Student des Machu Picchu-Tickets auf die Ermäßigung zuzugreifen. Dies ist der offizielle Ausweis, den die Universitäten (oder Institute mit ähnlichem Rang) ihren Studenten ausstellen.
  • Die Hochschulkarte muss den Namen der Universität, den Namen des Studenten, das Foto des Studenten und das aufgedruckte Gültigkeitsdatum enthalten.
  • Denken Sie daran, dass der Universitätsausweis zum Zeitpunkt des Ticketkaufs und der Einreise in die Inkastadt Machu Picchu gültig sein muss.
Karte, um das Ticket Machu Picchu mit Studentenrabatt zu reservieren
Karte, um das Ticket Machu Picchu mit Studentenrabatt zu reservieren

Die Einreisekarte

  • Personen mit einer Einwanderungskarte in den Ländern der Andengemeinschaft (Peru, Kolumbien, Ecuador und Brasilien) haben Zugang zu den angebotenen Ermäßigungen. Denken Sie daran, dass die Einreisekarte zum Zeitpunkt des Besuchs in Machu Picchu gültig sein muss.
  • Die Bürger der Andengemeinschaft müssen lediglich ihren Personalausweis oder Reisepass vorlegen, um das Machu Picchu-Ticket mit Ermäßigung zu erhalten.

Die Anden-Migrationskarte (TAM)

  • Einige Tourismusagenturen beantragen die Andenmigrationskarte (TAM) nach dem Kauf Ihrer Tour oder dem Eintritt in Machu Picchu.
  • Der TAM wird per E-Mail gesendet, nachdem er am internationalen Flughafen Jorge Chavez in Lima, Peru, eingegangen ist.
  • Der TAM ist ein Dokument, das immer an Touristen ausgeliefert wird, die die Länder der Andengemeinschaft (Kolumbien, Ecuador, Bolivien und Peru) besuchen. Der Versand an Tourismusagenturen ist aufgrund eines Sicherheitsproblems.

Die gedruckte Eintrittskarte für Machu Picchu

  • An der Eingangstür der Inka-Stadt werden Sie nach dem ausgedruckten Machu Picchu-Ticket sowie dem Personalausweis oder Reisepass gefragt, mit dem der Tourist den Kauf getätigt hat.
  • Studenten müssen ihre Eintrittskarte für Machu Picchu (mit Ermäßigung) sowie ihre aktuelle Universitätskarte vorlegen.
  • Denken Sie daran, dass für jedes Machu Picchu-Ticket ein anderer Eintrittsplan gilt (der vom Touristen zum Zeitpunkt des Kaufs festgelegt wurde). Daher muss jeder Besucher Machu Picchu zur festgelegten Zeit betreten.

Weitere Informationen zu den Dokumenten, um Machu Picchu zu besuchen

  • Kinder unter 8 Jahren zahlen keinen Eintritt in Machu Picchu. Sie müssen jedoch über einen Ausweis oder Reisepass verfügen, der ihr Alter bestätigt.
  • Kinder und Jugendliche (über 8 Jahre und unter 18 Jahre) müssen mit ihrem Machu Picchu-Ticket sowie ihrem Personalausweis oder Reisepass einreisen. Das Einkommen wird von Ihrem Vater oder Ihrer Mutter begleitet.
  • Die ISIC-Karte ist für Studenten zum Zeitpunkt des Kaufs Ihres Machu Picchu-Tickets nicht gültig. Dieses Dokument dient jedoch weiterhin dazu, Ermäßigungen für den Inka-Trail, das Cusco-Touristenticket, Touren und vieles mehr zu erhalten.
  • Staatsangehörige Perus, Kolumbiens, Ecuadors oder Boliviens erhalten einen noch größeren Rabatt, wenn sie Minderjährige oder Studenten sind.

Rat von Leuten, die dort waren

Machu Picchu

Mario RubioDurch: Mario Rubio

“Ein unvergessliches Erlebnis“

“In den Sommerferien und dank eines Studentenaustauschs konnte ich Peru kennenlernen, es ist unglaublich. Aber als ich Machu Picchu kannte, was mich am meisten beeindruckte, war ich überrascht über seine natürliche Schönheit und die perfekten Konstruktionen der Inkas. Es ist wirklich ein Wunder. Und das Beste ist, dass das Einkommen mit einem Abschlag herauskam, was man mehr verlangen sollte. Super zu empfehlen.“


 

Durch Ticket Machu Picchu – Letzte Aktualisierung, August 27, 2019